Freeworker Katalog 2017 - page 244

244
STEVEN KEES
SMARTWINCH
i
1
Werkzeuge
WINCHEN
Allgemeine Hinweise
zumArbeiten mit Winchen
Das Arbeiten mit Winchen erhöht den Arbeitskomfort
bei allen Abseilarbeiten um ein Vielfaches. Da vergisst
man schnell das hohe Gewicht und das etwas mühsame
Anbringen am Baum.
Wenn die Trommel mit dem Arbeitsseil belegt wur-
de, empfiehlt es sich, das Seil vorzuspannen, was mit
Winchen sehr leicht machbar ist und die Kontrolle des
Abbremsvorganges deutlich verbessert. Der Fangstoß
kann zusätzlich abgemildert werden, wenn man beim
Fallen des Stammstückes in der freien Flugphase das Seil
nachspannt (und somit die Fallstrecke verkürzt). Das ist
auch nur bei Winchen möglich. Große Trommeldurch-
messer verbessern zusätzlich die Verteilung der Rei-
bung, vermindern das Krangeln des Seiles und ermögli-
chen eine feinere Dosierung des Abbremsvorganges.
Eine perfekte Kontrolle des Abseilvorganges, d. h. ein
optimales, sanftes Abbremsen des fallenden Stammstü-
ckes, schont nicht nur Ihr Seil und das Rigging-Material,
sondern verhindert auch, dass der Kletterer durch einen
sich aufschwingenden Baum aus dem Baum katapultiert
wird.
Tipp zur Montage amStamm:
DieWinch lässt sich leich-
ter am Stamm anbringen, wenn man einen Spanngurt
oberhalb der geplanten Winchposition anbringt und
einen Karabiner (evt. JB43) einbindet. Die Winch kann
dann mit wenig Kraftaufwand im Karabiner eingehängt
werden, bevor man dann – ohne fremde Hilfe – gemüt-
lich den Gurt der Winch um den Baum spannt.
SmartWinch
Bremsgerät mit vollintegrierter Winde
Aus der Praxis entwickelt, mit Kompetenz gefertigt: Der
Niederländer Steven Ibelings hat seine SmartWinch den
eigenen Erfahrungen entsprechend entworfen. Die Smart-
Winch vereint auf geniale Weise Poller und Ablasswinde in
einem unglaublich leistungsstarken Gerät. Im Prinzip ist
die Winde in den Poller integriert. So dient der Poller quasi
zeitgleich als Außengehäuse für die Winde. Daraus ergibt
sich u. a. ein etwas größerer Durchmesser, der allerdings
einer ruhigen und weitgehend krangelfreien Seilwicklung
nur entgegenkommt. Beide Funktionen – Poller wie Seil-
winde – lassen sich jederzeit unabhängig voneinander ein-
setzen. Einmal an Ort und Stelle installiert, braucht man
keinen Werkzeugwechsel mehr vorzunehmen. Die Smart-
Winch liefert dann alle Power, die man braucht. Alle Be-
standteile inkl. Schrauben und Federn aus korrosionsbe-
ständigem Stahl (RVS 304).
Safe Work Load (SWL): 7 kN | Min. Bruchlast: 70 kN
GT49
3.082,10 €
2.590,00 €
1
1...,234,235,236,237,238,239,240,241,242,243 245,246,247,248,249,250,251,252,253,254,...420
Powered by FlippingBook