26. Deutsche Baumklettermeisterschaft


Termin Details


Deutsche BaumklettermeisterschaftWeitere Informationen:

 


Rückblick auf die Baumklettermeisterschaft 2018

  • Bericht auf dem Freeworker-Blog: Baumklettermeisterschaft 2018 – ein Routinier endlich am Ziel
  •  

    Die deutschen Meister 2017 im Interview

    Bei der Deutschen Baumklettermeisterschaft 2017 haben sich Eva-Maria Mauz bei den Frauen und Fabian Weber, Ausbilder der Münchner Baumkletterschule, bei den Männern durchgesetzt. Wir haben beide kurz vor der Weltmeisterschaft 2017 zum Interview getroffen.

     

    Baumklettermeisterschaften: Wie läuft das eigentlich ab?

    Im Gegensatz zu anderen Meisterschaften geht es bei Baumklettermeisterschaften nicht nur um den sportlichen Aspekt. Eigentlich sind sie ein Berufswettkampf. Die meisten Teilnehmer sind hauptberuflich als Baumkletterer und Baumpfleger tätig. Deshalb orientieren sich die einzelnen Disziplinen stark am beruflichen Alltag in der kletternden Baumpflege. Die Vorwettkämpfe bestehen aus fünf Einzeldisziplinen: Throwline, Ascent, Speedclimb, Workclimb und Areal Rescue. Die Führenden in der Gesamtwertung nach den Vorwettkämpfen treten dann im großen Finale – der Master’s Challenge – erneut gegeneinander an.

    Teile diesen Beitrag:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.