PSAgA-Sets für verschiedene Anwendungsbereiche

Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) muss bei Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich verwendet werden – u. a. in der Hubarbeitsbühne oder am Gerüst. Typische Bestandteile sind z. B. Auffanggurte, Bandfalldämpfer und Höhensicherungsgerät. Wir haben für euch passende PSAgA-Sets für unterschiedliche Anwendungsbereiche aus unserem Sortiment zusammengestellt. Teile » read more

PSAgA bei der Arbeit in Hubarbeitsbühnen

Fahrbare Hubarbeitsbühnen (FHAB) befördern den Anwender zu höher gelegenen Arbeitsplätzen. Aus dem Arbeitskorb erledigen die Arbeiter dann die anfallenden Tätigkeiten. Der Einsatz von Hubarbeitsbühnen ist mittlerweile in vielen Arbeitsbereichen Standard. Hubarbeitsbühnen sind zum einen wirtschaftlicher und flexibler als andere Alternativen. Zum anderen sind sie deutlich » read more

Auffanggurte – Sicherheit gegen den tiefen Fall

Zur Persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) zählen unter anderem Auffanggurte. Bei allen Arbeiten im absturzgefährdeten Bereich muss der Anwender einen geeigneten Auffanggurt tragen, sofern der Einsatz von kollektiven Sicherungsmaßnahmen nicht möglich ist. Ein Auffanggurt allein ist aber nicht ausreichend, er ist immer in Verbindung mit » read more

Was ist PSA gegen Absturz (PSAgA)?

Die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) müssen alle Personen tragen, die im absturzgefährdeten Bereich arbeiten – u. a. in der Hubarbeitsbühne. Sie gehört zu den individuellen Schutzmaßnahmen, die die Berufsgenossenschaften vorschreiben. Die wichtigsten Fragen und Antworten zur PSAgA haben wir im Folgenden kurz und übersichtlich » read more

Präventionsförderung durch SVLFG und BG Bau

SVLFG fördert wieder ab 18. Juni Ab dem 18. Juni 2018 stellt die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) erneut Fördergelder in einer Gesamthöhe von 200.000 Euro zur Verfügung. Gefördert wird die Anschaffung von sogenannten „präventionswirksamen Produkten“. So sollen Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in den » read more