Spitze – SpiderJack erneut Vize

Joe Harris wiederholt Vize-Weltmeister mit SpiderJack

Joe Harris (AU) hat in diesem Jahr nicht nur zum wiederholten Mal die Australische Baumklettermeisterschaft gewonnen, sondern ist 2012 erneut Vize-Weltmeister geworden. Eigentlich interessiert man sich nicht für einen 2. Platz, zumal von einem Mann, der tausende Kilometer weit entfernt zu Hause ist. Aber Joe Harris ist nicht irgendwer.

Er ist der Mann, der mit beeindruckenden Baumkletter-Videos bei Youtube weltweit Aufsehen erregt hat. Zum ersten Mal hat ein High-End-Kletterer gezeigt, dass der SpiderJack auch wirklich ein High-End-Gerät ist. Er hat die Vorteile des SpiderJacks erkannt, sie konsequent eingeübt und in seine Baumkletter-Praxis integriert.

Joe Harris unvergleichlich am SpiderJack

Kein anderer beherrscht das schnelle Verkürzen am Doppelseil so schnell wie er und das ohne Schlaffseil. Das funktioniert in dieser Geschwindigkeit und Konsequenz nur mit dem SpiderJack. Und was man bisher nur mit Knoten für möglich hielt, schafft Joe in Vollendung mit dem Dosierungsholz der Daumenbremse des SpiderJacks: dynamische, schnelle, punktgenaue Schwünge und Sprünge. Das hat ihm den Spitznamen „Jumping Joe“ eingebracht. Dieser Style wird mit Sicherheit viele Kletterer inspirieren.

Der SpiderJack ist in der Spitze angekommen und vieles spricht dafür, dass er auch da bleiben wird. Denn wenn erst mal viele Spitzenkletterer das Gerät beherrschen, dürften die gezeigten Leistungen von Joe noch nicht das Ende der Fahnenstange sein. Die SpiderJack-Kletterer werden sich gegenseitig fordern und fördern und das von Joe Harris gezeigte, rasante und dynamische Klettern im Baum ebenfalls beherrschen und- vielleicht noch weiter verfeinern. Die Zukunft hat begonnen.

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.