Wipfi gestürmt! Süddeutsche Meisterschaften in Herrsching

Bei strahlendem Sonnenschein plätschern Wellen leise ans Ufer. In Sichtweite ein kleines verwunschenes Schlösschen und mächtige Eichen, Buchen, Eschen und Linden, die in den blauen Himmel ragen. Diese prächtige Kulisse des Kurparks Herrsching war Austragungsort der ersten Süddeutschen Meisterschaften im Baumklettern am 10. und 11. September unter dem Motto „Wipfistürmer“.

Vorkampf mit neuer Disziplin

Trotz der verlockenden Bademöglichkeiten wenige Meter neben den Parcours-Bäumen zählte die Teilnehmerliste sieben Frauen und zwanzig Männer. Das traditionelle Meisterschaftsprogramm aus fünf Disziplinen wurde bei den „Wipfistürmern“ um eine neue Aufgabe ergänzt.

Süddeutsche Meisterschaft im Baumklettern 2016Bei der „Visual Inspection“ galt es, mehrere Bäume auf ihren Zustand und mögliche Schwachstellen und Erkrankungen binnen 30 Minuten zu beurteilen und mögliche Maßnahmen zu empfehlen. Dank des Gewinns dieser Wertung konnte Felix Funke den eigentlich auf Rang vier liegenden Jesse Coleman noch verdrängen und sich seinen Platz im Masters erkämpfen.

Die weiteren Disziplinensiege in der Vorrunde sicherten sich bei den Herren James Gigliotti (Speedclimb, Workclimb, Rescue), Tim Pottmeier (Throwline) und Felix Lacher (Footlook). Für das Masters qualifizierten sich aus einem dicht gedrängten Mittelfeld Felix Funke, Kay Lüddecke und Felix Lacher und der deutlich führende James Gigliotti.

Bei den Damen holte sich Joline Dörr vier Disziplinssiege (Visual Inspection, Footlock, Throwline, Workclimb) und zog souverän ins Mastars ein. Die weiteren Disziplinen (Rescue, Speedclimb) gewann Eva-Maria Mauz, die zusammen mit Nadja Meisterhans das Finale am Sonntag komplettierte.

Hot Sunday

Süddeutsche Meisterschaft im Baumklettern 2016Für die Entscheidung zwischen den verbliebenen sieben Kletterern wählte die Jury zwei hochgewachsene Eichen aus, die den Mastersteilnehmern einigen Spielraum bei der Routenwahl ließen. Als Erster schleuderte Felix Funke seine Throwline in den Baum und zeigte gleich eine starke Leistung. Auch die ihm folgendene Joline Dörr konnte als zweite Starterin des Tages sofort überzeugen.

Die Wettkampfpausen nutzten bei hochsommerlichen Temperaturen einige Zuschauer für einen Sprung ins kühle Nass des Ammersees. Während die Teilnehmer sich durch die Mastersbäume kletterten, sorgten die zahlreichen Zuschauer für ordentlich Stimmung. Dennoch konnte keiner der weiteren Starter die Vorlagen von Felix und Joline toppen. Beide Sieger freuten sich über einen riesigen Holzpokal und müssen wohl ihr zu Hause jetzt ein wenig umdekorieren.

Ergebnise der Wipfistürmer vom Sonntag

Masters Damen Süddeutsche Baumklettermeisterschaften

  1. Joline Dörr
  2. Eva-Maria Mauz
  3. Nadja Meisterhans

Masters Herren Süddeutsche Baumklettermeisterschaften

  1. Felix Funke
  2. James Gigliotti
  3. Felix Lacher
  4. Kay Lüddecke

Wir gratulieren herzlich den Gewinnern und allen Teilnehmen zu den gezeigten Leistungen.

Video mit Impressionen von den Wipfistürmern

Bilder von der 1. Süddeutschen Meisterschaften im Baumkletteren 2016

Teile diesen Beitrag:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.