Baumpflegetage 2022: Highlights und Neuheiten

Die Deutschen Baumpflegetage in Augsburg gehören seit ihrer Gründung 1993 zu den bedeutendsten europäischen Fortbildungsveranstaltungen im Bereich der Baumpflege. Der Dreiklang von Fachtagung, Kletterforum und Baumpflegemesse macht die Veranstaltung aus und zieht jedes Jahr tausende von Besucher*innen in die Fuggerstadt.

Logo BaumpfegetageNach langer Zeit fand endlich wieder ein Treffen der Baumpflegeszene in gewohnter Form statt. Die Baumpflegetage öffneten nach drei Jahren Auszeit endlich wieder ihre Tore auf dem Messegelände. Parallel gab es in den Vorträgen einiges zu diskutieren und erörtern. Im Fokus der Fachtagung standen der Alleen- und Artenschutz sowie Bäume an Straßen und urbanen Standorten. Im Kletterforum wurden andere Themen heiß diskutiert, wie z.B. ob gängige Schönheitsideale in der Baumpflege eine Rolle spielen.

Insgesamt besuchten vom 10.-12. Mai mehr als 2.000 Personen die diesjährigen Baumpflegetage in der Universitätsstadt. Wie 2019 blieben auch dieses Jahr die ganz großen Highlights aus, interessante Neuheiten des Marktes gab es dennoch genug.

Jetzt schon im Kalender anstreichen!
Die nächsten Baumpflegetage finden vom 25. bis 27. April 2023 statt.
Mehr Messe- und Meisterschaftstermine findest du auch bei uns auf dem Blog ⇒ Termine

Husqvarnas neue Baustellenlampe

Logo HusqvarnaHusqvarna präsentierte auf den Baumpflegetagen die WL 8i, eine neue Baustellenlampe. Bis zu zwei Arbeitstage soll der Akku halten, wenn die Lampe auf voller Stärke eingeschalten ist. Der Preis liegt bei 365 Euro.

SIP Protection macht W-Air zu Air Go

Logo SIPSIP präsentierte auf den Baumpflegetagen ihre neue leichte und sehr bequeme Schnittschutzhose, die Canopy Air Go. Die Air-Go-Hosen ersetzen das Vorgängermodell der W-Air-Hosen. Die neue Hose glänzt neben dem vierlagigen, dehnbaren Schnittschutz auch durch die diversen Möglichkeiten der Belüftung. So wird das belüftende Material z.B. an der Gamasche und im Schritt eingesetzt. Verfügbar ist die Hose in mehreren Farben.

Petzls goldene Dezemberneuheiten

Logo DMMDer französische Hersteller brachte gleich mehrere Produkte mit nach Augsburg. Eines davon ist der Treesbee. Die Ringe sind aus verzinktem Stahl und erhöhen somit die Lebensdauer des Produkts.

Ein weiteres ist die Twin-Release Umlenkrolle. Diese kommt mit Rücklaufsperre, ist lösbar und speziell für das Einrichten von 4:1-Flaschenzugsystemen bei Arbeiten mit eingeschränkten Platzverhältnissen und technischen Rettungssituationen konzipiert.

Der Reeve-Seilbahnläufer ist dagegen für Rettungen an Seilbahnen konzipiert. Das Gerät ist eine Kombination aus zwei Seilrollen und einer Riggingplatte. Die beweglichen Seitenteile des Seilbahnläufers lassen sich auch mit Handschuhen in drei Schritten öffnen. Ist dies dann der Fall zeigen zwei rote Indikatoren an, dass die Seitenteile nicht verriegelt sind.

Ein Produkt, aber zwei Versionen: Die Spin S1 und die Spin S1 Open. Der Unterschied liegt im integrierten, goldenen, aufschraubbaren Wirbel der Open-Version. Beide S1 wurden für das erleichterte Einrichten von Flaschenzugsystemen, Hilfsseilbahnen und Umlenksystemen entwickelt. Die aufschraubbare Version gewährleistet die Kompatibilität mit einer Vielzahl von anderen Produkten.

Neues Höhensicherungsgerät von Skylotec

Logo CourantSkylotec bringt mit dem Peanut ein Höhensicherungsgerät auf den Markt welches für den FHAB Einsatz zugelassen ist. Das Bandmaterial ist scharfkanten getestet und ist als Auffangsystem zugelassen. Bei abrupten Impulsen greift die Rückhaltefunktion ein und beim Überschreiten einer Auffangkraft von 6 kN löst zudem noch der integrierte Bandfalldämpfer aus, um Verletzungen zu vermeiden.

Kask verbessert den Zenith

Logo KaskKask überarbeitete die letzten Jahre ihren Zenith. Der neue Helm heißt Zenith X. Neu sind die Möglichkeiten der Verstellung, eine neue Slidefunktion und die Montage von Lampen. Die Slidefunktion erleichtert den schnellen Blick nach oben indem sich die Helmschale vom Kopf etwas wegbewegt. Die Montagemöglichkeit der Lampen gibt es in drei verschiedenen Ausführungen: Mit Gummiband auf dem Helm, mit Stirnband oder als Clipfunktion direkt vorne am Helm. Damit der Gehörschutz und die Visiere nicht mehr herunterklappen, wurden stärkere Federn verbaut.

Notchs neuer Groundkeeper

Logo NotchDas neue Rechenmodell „Groundskeeper 2“ erscheint voraussichtlich im Sommer 2022 in verschiedenen Größen. Die Zacken des Rechens wird es auch separat, als sechser Pack, als Ersatzteil geben.

Der ENIGMA: Klein, leicht und sicher

Logo CourantDer Enigma der Firma CAMP ist ein vollständig zu öffnender Wirbel mit großen schwenkbaren Schäkeln, der eine direkte Verbindung mit Metall- und Textilgeräten ohne Verwendung von Verbindungsstücken ermöglicht. Der interne kugelgelagerte Drehmechanismus aus Edelstahl ist mit Ringen und dem Zentralkörper aus Aluminiumlegierung kombiniert. Dies sorgt für hohe Bruchlasten (23 kN) und Arbeitsbelastungen (5 kN). Das drehbare Wirbelgelenk ermöglicht in Kombination mit den schwenkbaren Schäkeln, eine unglaubliche Bandbreite an Ausrichtungen und Bewegungen. Das einzigartige Design ermöglicht es den Wirbel und die beiden Schäkel mit nur wenigen Handgriffen zu öffnen.

Die daWinchi von Dirk Lingens

Immer ein Bündel an interessierten und staunenden Kollegen*innen hatte Dirk Lingens an seinem kleinen Stand. Ihnen stellte er mit viel Freude ausführlich die Vorzüge der von Ihm entwickelten Winch vor. Die Auf- und Abseiltrommel namens „daWinchi“ ist ein nützlicher Helfer bei Fällungen. Sie kann bei der Abtragung eines Baumes zweifach verwendet werden: Als Poller und als Winch. Der Freilauf des Produkts ist geräuschlos und vollständig slackfrei. Außerdem lässt sich das Produkt von einer einzelnen Person installieren. Des Weiteren hilft sie bei Rigging-Arbeiten, beim Ablassen von Lasten, dem Spannen von Seilen und Anheben von Lasten.

Zwei neue Schuhe von Arbpro

Logo CourantArbpro bringt zum Jahresende 2022 und zum Jahresbeginn 2023 einen neuen Schuh auf den Markt. Zum Ende des aktuellen Jahres erscheint der Orion Schnittschutzschuh. Zu Beginn des kommenden Jahres kommt mit der Neuauflage des WoodU Down Waterproof ein Schuh heraus, der auch die neue Limbwalker Sohle besitzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.